Freiraum gewinnen

Digital Detoxing: Wann weniger mehr ist!

Digital detoxing

Manchmal brauche ich Ruhe. Raum nur für mich und meine Gedanken. Ohne den Rummel und das fröhlich-fleißige Blubbern in all meinen Social-Media-Kanälen. Im Sommer habe ich mir viel Digital Detoxing gegönnt. Schmiss sogar Facebook von meinem Handy und wunderte mich, dass mir so gar nichts fehlte.Inzwischen bin ich wieder deutlich aktiver geworden in Social Media. Habe neu Spaß daran gefunden, mich online einzubringen. Doch sie rumort bereits wieder, die leise Stimme, die sich ein Kissen über den Kopf ziehen will:

Mach mal wieder die Schotten dicht. Kein Empfang und auch kein Senden erwünscht! 

Digital Detoxing: Freiraum ohne externe Ablenkung

  • Wann? Regelmäßig, sporadisch … oder spätestens, wenn du mit den Nerven am Ende bist!
  • Wie lange? Eine Stunde, einen Abend, ein Wochenende … oder so lange, wie du durchhältst!
  • Wozu? Reduktion auf das Wesentliche … auf dich! … und die Menschen, die wirklich zählen!

Entscheide dich: Wer oder was zählt?

Beispielsweise in deinem Marketing? Ich war erschrocken, wie wenig auch nur einen meiner Stammkunden interessiert, was ich in Social Media so treibe. Frag dich: Wie viele Menschen gewinnst du durch dein Posten, passives Mitlesen, Kommentieren oder Liken? Genug, um den Aufwand zu rechtfertigen?

Das nächste Nadelöhr: Macht es dir Spaß?

Wenn nein, dann limitiere deine Zeit – und entscheide konsequenter, wie viel deiner Lebenszeit du für Likes und Herzchen verschenken willst. Denn vermutlich bleibt es ein Geschenk, das sich nur mit zusätzlichem Werbebudget auf Facebook & Co wirklich auszahlt.

Noch ängstlich? Dann probiere deinen persönlichen Digital-Detox-Cocktail aus, in kleinen Dosierungen! Sieh dir an, wie viel oder auch wenig passiert, wenn du ein paar Stunden oder Tage nicht online bist …

Teste es aus und genieße … die Ruhe … … den Freiraum … … … die Fülle in dir!

Folg mir:

Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Folg mir:

Letzte Artikel von Silke Nuthmann (Alle anzeigen)

, , , , ,

Über Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Veröffentlicht am | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.