Einfacher überzeugen

Was wir als Coaches, Trainer & Berater von Foodbloggern lernen können

Infografik_von-Foodbloggern-lernen

Instagram beschert mir viele neue Entdeckungen: So beispielsweise die Foodblogger, die einem mit ihren neuesten Kreationen das Wasser im Munde zusammen laufen lassen.

Nun bin ich nicht so die rezeptbegeisterte Hobbyköchin, sondern agiere in der Küche eher im Freestyle-Modus. Doch eins hat mich stutzig gemacht:

Foodblogger haben den Dreh raus, wie man Interesse weckt!

  • Coole Bilder
  • Raffiniert in Szene gesetzte Gerichte
  • Locker porträtierte Berichte aus der eigenen Küche

Da kann sich manch ein Trainer, Coach und Berater noch ′ne Schnitte von abgucken! Hier verrate ich dir, was mir besonders nachahmenswert erscheint.

1) Appetitlich anrichten

Was dein Leser zuerst sieht, muss Appetit machen auf mehr. Egal, wie zentral und lebensnotwendig dein Thema ist, das Auge isst immer mit.

>> Investiere in gute Bilder und Design!

2) Individualität zählt

Bei der Vielzahl an Blogs überzeugt nur, wer sich von der Masse abhebt, seine eigene „Ernährungsnische“ gefunden hat und mit einer individuellen Aufmachung zu begeistern weiß. Gilt für uns Coaches genauso, der Nasenfaktor bestimmt über Zu- oder Absage sowie den Erfolg deiner Beratung.

>> Zeig dich, wie du bist!

3) Inspiriere andere, deinen Rezepten nachzueifern

Nur mal mitlesen reicht nicht! Als Foodblogger hat Erfolg, wer seine Fans zum Nachmachen animiert. Wir Coaches und Berater wollen ebenfalls Tipps geben, die im Leben unserer Leser einen Unterschied machen.

Was brauchst du dafür? Ein gutes Gespür für Trends, saisonale Zutaten und originelle Kombinationen können schon mal nicht schaden.

>> Gewinne Follower, Leser & Aktivisten!

4) Erkläre nachvollziehbar

Rezepte müssen sich Alltag der Leser bewähren, denn wenn keiner versteht, was er genau tun soll – oder das lange Werkeln in der Küche keinen der Gäste hintern Ofen hervorlockt, dann sind die Leser schnell wieder weg!

>> Biete echten Nutzen!

5) Berichte live aus deinem Alltag

Viele der Foodblogger berichten quasi live aus ihrer Küche: persönlich, hautnah und eben mitten aus dem Leben gegriffen. Coaching wirkt oft so abstrakt, wenn da die Rede auf limitierende Glaubenssätze, das innere Kind oder tiefenpsychologische Prozesse gelenkt wird.

>> Hole deine Fans bei dem ab, was sie anspricht.

Bloggen ist einfacher als du denkst!

…wenn du diese Tipps berücksichtigst. Bei offenen Fragen unterstütze ich dich herzlich gern mit Feedback, Coaching oder Text-Support!

Folge mir direkt auf Instagram, um keins meiner Bilder und Infografiken zu verpassen: Silkways auf Instagram

Viel Spaß beim Bloggen und auf Social Media!

Deine Silke

Folg mir:

Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Folg mir:

Letzte Artikel von Silke Nuthmann (Alle anzeigen)

, , , , , ,

Über Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Veröffentlicht am | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.