Marketing inside


Träumst du davon, Kunden fänden ihren Weg zu dir von ganz alleine? Introvertierte tun sich schwer mit ihrer Selbstvermarktung. Jetzt naht Hilfe!


Leichter Kunden gewinnen für Introvertierte

Vielfach wird das Gros der Akquise von uns »Intros« als zu laut, aufdringlich und marktschreierisch abgelehnt – und damit ganz verworfen! Wie aber die Werbetrommel rühren, wenn du dich mit den meisten Tools gar nicht wohl fühlst?

Die bittere Wahrheit ist …

  • Eine Homepage allein bringt selten Kunden!
  • Attraktive neue Angebote vertreiben sich nicht von selbst!
  • Empfehlungen und Stammkunden sind prima, füllen aber wenige voll aus!

Marketing und Akquise erfordern ein »aus sich heraus gehen«! Leider genau das Gegenteil von dem, was ein Introvertierter schätzt!

Seien wir ehrlich: Marketing kostet Zeit & Kraft!

Speziell für uns Introvertierte gilt: Alles Tun jenseits unserer Komfortzone strengt an und birgt wenig Potenzial, dass wir es auf lange Sicht und mit Freude pflegen!

Ganz anders als Extrovertierte, die unter Menschen aufblühen, strengen viele Wege der Kundengewinnung uns Intros doppelt an! Zu neuen Kontakten müssen wir uns eher aufraffen und lassen dort noch Kraft, während ein „Extro“ sich selbst bei wuseligen Messen noch wohl fühlt und parallel seine Batterien aufläd. Fast gemein, oder?

Umso mehr gilt es, weise zu wählen, wem wir unsere Zeit und Aufmerksamkeit widmen – auch und gerade im Marketing! Doch wir haben auch eine Menge verborgener Schätze für ein stimmiges und überzeugendes Marketing.


Hier kannst du dich vormerken lassen

Aktuell überarbeite ich das Coachingprogramm. Wenn du gern über Neuigkeiten rund ums Intro-Marketing informiert werden willst, trag dich hier ein. Ich halte dich dann auf dem Laufenden.


Introvertierte besitzen feine Qualitäten fürs Marketing

Strategisch planen, anderen Raum geben und mit gut durchdachten Beiträgen für Substanz sorgen, sind eine gute Basis, und dazu noch pure Intro-Stärken!

Vergiss all die aufsehend erregenden Akquise-Hypes und überlasse anderen die Bühne. Schließ Frieden mit deinem Marketing, indem du deine Art findest, überzeugende Arbeit zu leisten: Fern von Unmengen an Leads, unseriösen Versprechen oder riesigen Fankreisen.

  • Analysiert vorgehen
  • Mit Wissen punkten und
  • Tiefe in Begegnungen herstellen

Um motiviert bei der Stange zu bleiben, empfehle ich dir als eher introvertierte Unternehmer/in einen Fokus auf vier Faktoren.

Das Marketing-inside-out-Prinzip für Introvertierte

Mit Strategie & Persönlichkeit kannst du überzeugen! Viele Hürden gründen tiefer als nur im fehlendem Wissen, wie es geht. Eher bremsen Abneigung oder eine fehlende Erlaubnis, ganz du selbst zu sein, deine Erfolge aus. Andere wieder scheitern an einer sprunghaften Umsetzung oder unkoordinierten Einzelaktionen.

Vier Stellschrauben für Erfolge

  • Erarbeite dir grundlegendes Marketing-Know-how: offline wie online!
  • Überprüfe deine Haltung zum Marketing: Finde dein inneres Go!
  • Triff eine stimmige Entscheidung: Wähle deine neue Strategie zur Kundengewinnung
  • Setze deine Erkenntnisse sofort um: Erhalte Feedback zu deinen ersten Schritten

Christiane_Westhues»Liebe Silke, ich habe an deinem Online-Workshop „Mein Marketing inside-out“ teilgenommen. Mit Marketing hatte ich bis dato Begriffe wie Kalt-Akquise, Telefonaktionen oder agressives Vermarkten verbunden. Das wollte ich auf keinen Fall. Diese Art von Marketing war mir zu extrovertiert. In deinem Workshop habe ich gelernt, dass es auch anders geht. Wir haben gemeinsam Wege für ein Marketingkonzept gefunden, das meinem Unternehmen und meiner Persönlichkeit entspricht. Aus einer Fülle von Möglichkeiten konnte ich mit deiner Hilfe eine Strategie entwickeln. Authentisch, manchmal auch spielerisch und in meinem eigenen Tempo. Deine Erfahrung, Kompetenz und Wertschätzung waren dabei eine große Hilfe. Herzlichen Dank! Deine Christiane«

Christiane Westhues – Homestaging Münster | www.ms-homestaging.de

Schließ Frieden mit dem Marketing

Sag adé zu den Zeiten, in denen dir Marketing verleidet war. Du scheust den Gang ins Rampenlicht? Gut so! Du brauchst nichts abkupfern, was du nicht magst. Solange du Wege findest, die besser zu dir passen…

Mit diesem Coachingprogramm entwickelst du eine Strategie, die zu dir als Intro passt – und zu deinem Business bzw. Wunschkunden. Denn wenn unser Handeln von innen getragen ist, dann strahlt das nach außen aus.

Endlich entspannt Kunden gewinnen! Marketing lebt von Strategie und einer konsequenten Umsetzung. Beides echte Intro-Stärken! Daher gönn dir eine strategische Lernzeit, die dich deinen Zielen wirklich näher bringt. Indem du dich auf den Weg machst, Interessenten auf deine Art zu überzeugen…


Anna-Hug-1»Für mich war das drin, was drauf stand auf der Verpackung! Sprich, ich habe genau das bekommen, was ich mir erhofft hatte: Eine umfassende Vorstellung davon, wie Marketing aussehen kann, ohne, dass ich mich verstellen oder oberflächlich werden muss. Ich glaube wirklich, dass ich dank deines Kurses mit dem Marketing Frieden schließen konnte.

Ich war sehr froh, dass ich Einzelgespräche hatte. Die haben dazu geführt, dass ich endlich die letzten paar Knöpfe drücken konnte, die mir einfach noch gefehlt haben. Dabei warst du die erste in einer (gefühlt) langen Reihe an Coaches, die mich ernst genommen hatte, sogar ernster als ich selbst 😉

Du hast unheimlich viel Wissen in den verhältnismäßig „kleinen“ Kurs gepackt. Für mich persönlich war es aber wirklich optimal, weil du genug in die Tiefe gehst, damit es verständlich ist und mich gleichzeitig ordentlich herausforderst, selbst zu denken. Ich mag das!«

Anna Hug – Online-Unternehmerin, Weltreisende & Bloggerin


Hier kannst du dich vormerken lassen

Aktuell überarbeite ich das Coachingprogramm. Wenn du gern über Neuigkeiten rund ums Intro-Marketing informiert werden willst, trag dich hier ein. Ich halte dich dann auf dem Laufenden.


Wer steckt dahinter?

Ich bin Silke Nuthmann und Marketing reizt und beunruhigt mich zugleich! Bereits im Studium habe ich mich mit Medienwirkung, PR und Marketing beschäftigt!

Nun fahnde ich nach zu mir passenden Methoden seit Beginn meiner Selbstständigkeit, denn als Solo-Unternehmerin und Intro gilt es andere Wege zu beschreiten, als die pure Theorie es lehrt.

Vielleicht bin ich nicht die prototypische Introvertierte, denn es fällt mir nicht schwer, mit Fremden in Kontakt zu kommen. Ich präsentiere auch (notfalls) vor 100 Leuten im Publikum. Doch viel lieber sind mir intensive Kleingruppen! Meine introvertierte Veranlagung zeigt sich vor allem durch mein Rückzugsbedürfnis! Ich erhole mich am besten in „Eigenzeit“ – ganz typisch für uns Intros. Da kann es passieren, dass ich den zugesagten Netzwerk-Event lieber kurzfristig schwänze, um allein spazieren zu gehen oder in Ruhe ein Buch zu lesen.

Du kannst beruhigt und sicher sein: Ich weiß, wovon ich schreibe!

Deine Silke

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.