Wandel wagen

Meine Inspirationsquellen

Mit Gratis-Download │ Inspiration baut auf und schenkt uns neue Ideen. Hilfreich nicht nur, wenn Sie im kreativen Nirvana feststecken und schnell noch einen Text, ein Konzept oder eine Projektskizze erstellen müssen.

Inspiration erleben viele von ihrer launischen Seite: Die Muse kommt und geht, wie es ihr beliebt! Und genau dagegen können Sie sich wappnen!

Ich wär so gerne inspiriert…

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, was Sie inspiriert?

  • Brauchen Sie dazu Action oder Rückzug?
  • Input oder Stille?
  • Austausch oder innere Einkehr?

Oft haben wir ein recht gutes Gespür, was uns energetisiert und gut tut, wenn wir beispielsweise mitten in einer Situation sind: Der Kegelabend mit alten Kollegen etwa belebt meine Freundin Angelika, während ich lieber zu einem guten Buch greife oder mich mit einer einzelnen Person verabrede.

Was sind Ihre geheimen Quellen der Inspiration?

Inspirieren lassen „on demand“

Indem Sie eine kleine Sammlung anlegen mit Ihren ganz persönlichen Inspirationsquellen, sorgen Sie der nächste Ebbe mit Einfallsreichtum vor. Denn dann können Sie bewusst und geplant für sich aktiv werden, wenn Sie das nächste Mal uninspiriert vor sich hin dümpeln.

Gehen Sie der Inspiration ein Stück entgegen, indem Sie bei Flaute im geistigen Oberstübchen tun, was in inspirierten Momenten zuvor bereits seine Magie entfaltet hat.

Meine Inspirationsquellen


Fragen Sie sich, wie und wo Sie normalerweise die beste Inspiration erleben. Schreiben Sie all diese Orte, Menschen & Zeiten auf!

Hier meine unvollständige persönliche Liste für Sie als Anregung: 

Orte: Kirchen, Wald…

Städte: Münster, Berlin…

Menschen: Meine Oma, spielende Kinder…

Zeiten: nachts, frühmorgens…

Nahrung: heißer Kakao, Apfelpfannkuchen

Erinnerungen: Berg der Seligpreisungen in Israel, 1. Kuss von (…verrat ich nicht!)

Bücher: Momo, Herr der Ringe

Materialien: Ton, Zeitschriften für Collagen

„Kleine Fluchten“: schamanische Reisen, tagträumen

Bilder: Museen, Foto-Alben

Tätigkeiten: Umräumen, lesen

Bewegung: Rad fahren, spazieren gehen

Farben: orange, gold

Gerüche: Vanille, Bergamotte

Musik: »Stille« oder auch mal Linkin Park (!)

Mimik: wechselnd je nach Stimmung

Und zum sofortigen Anfangen gleich ein pdf-Download für Sie!

Musenkuss_Meine Inspirationsquellen.pdf

 

 

Folg mir:

Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Folg mir:

Letzte Artikel von Silke Nuthmann (Alle anzeigen)

, ,

Über Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Veröffentlicht am | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.