Sichtbarkeit für Introvertierte

Mini-Moves zur Akquise

Freitage sind keine typischen Akquise-Tage. Die Energie ist schon aufs Wochenende ausgerichtet und jeder will parallel noch gut die Arbeitswoche abschließen. Aber… Nein, und genau deshalb wähle ich den Freitag für meine neue WegImpulse-Kategorie, die Mini-Moves für Akquise-Muffel.

Akquise fängt in kleinen alltäglichen Bewegungen an, aus denen ein echter Trainingseffekt erwachsen kann. Nicht erst, wenn Sie ein neues Mailing konzipiert, getextet und erfolgreich versendet haben, sind Sie aktiv im Akquirieren.

Viele haben zur Akquise Bilder von großen Schritten im Kopf: Ein Gratis-Webinar halten oder einen Schnupperabend, Vorträge oder eine ganze Blog-Serie, E-Books oder Telefonaktionen.

Meine Vermutung und Erfahrung mit Kunden zeigt mir: Unsere inneren Bilder zur Akquise beinhalten meist GROSSE Leistungen, VIEL Aufwand und SCHEITERN deshalb oft schon im Vorfeld, denn das demotiviert.

„Pack ich gar nicht“, flüstert eine leise Stimme im Ohr, oder auch: „Halbherzig wird es eh nichts. Wie soll ich das bloß schaffen parallel zum Tagesgeschäft?“.

Die Lösung: Kleiner denken und am Ball bleiben

Akquise darf Spaß machen wie ein gutes Workout. Deshalb finden Sie in meiner neuen Blog-Serie Woche für Woche Tipps, wie Sie mit Mini-Moves zur Akquise topfit und fidel werden. Und mit wachsendem Trainingseffekt auch Kunden gewinnen auf locker leichte und sportive Art.

Heute als Appetizer: Lauschangriff

Bieten Sie einem Neukontakt auf XING oder Facebook ein kurzes Skypegespräch zum Kennenlernen an. Ideengeberin hierfür ist Sabine Piarry.

Sie hat mir allerdings nicht verraten, bei wie vielen Ihrer 4000 Kontakte sie diesen Service anbietet. Testen Sie es selber aus. Wem möchten Sie heute gern ein näheres Kennenlernen schenken?

Trainiert: Vergeben werden Sternchen in den Ausprägung * – ***

  • Haltung *
  • Tatkraft **
  • Ausstrahlung ***
  • Kondition *
  • Schnelligkeit ***

Viel Erfolg beim Ausprobieren wünscht Ihnen
Ihre Silke Nuthmann

Folg mir:

Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Folg mir:

Letzte Artikel von Silke Nuthmann (Alle anzeigen)

, , , , ,

Über Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Veröffentlicht am | 2 Kommentare

2 Antworten auf Mini-Moves zur Akquise

  1. Sabine Piarry

    Hallo Silke,

    das ist eine nette Überraschung am Freitag abend. Gute Frage, die du stellst und eine schöne Idee mit den Häppchen. Vorausgesetzt ich bin online: Erst einmal allen Menschen, die mir sympathisch sind und wo ich mir vorstellen kann, dass wir einen Nenner finden. Ca. ein Drittel reagiert positiv und bei einigen klappt es dann recht bald, dass wir miteinander sprechen, mit anderen erst bei einem zweiten oder dritten Anlauf, was ja auch nicht schlimm ist.

    Viele Grüße von Sabine

    • Silke Nuthmann

      Hallo Sabine,

      ich finde dich ein super Beispiel, wie networking und auch Akquise auf ganz herzliche und persönliche Art funktionieren können – bei sooo vielen Kontakten. WOW! Dein Hinweis zum zweiten oder dritten Anlauf zeigt zudem, wie wichtig die Ausdauer bei der Sache ist. Ich werde das für zukünftige Tipps im Hinterkopf behalten.

      Viele Grüße zurück an dich!
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.