Einfacher überzeugen

Schön wars!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie begrenzt unser Wortschatz manchmal wird, wenn wir nach Erlebnissen vom letzten Wochenende, dem Urlaub oder einer Feier gefragt werden? »Schön wars! – Toll! – Echt nett!« Ich ertappe mich bei Mails oder SMS durchaus häufiger dabei, wie inflationär ich das Wort »schön« gebrauche. Geht es Ihnen vielleicht ähnlich?

  • Schön, dass wir dafür noch Zeit hatten!
  • Es war wirklich schön in diesem Café!
  • Das war schön mit Dir!
  • Schöne Bescherung!

Was geht in diesem Wort – so schön es ist – nicht alles unter!

Die Würze des Kaffees, die anregende Unterhaltung oder mein Lachen über die jüngsten Anekdoten in meinem ehemaligen Büro! All das versteckt sich hinter „es war wirklich schön“, um nur den Café-Besuch ein wenig auszuschmücken. In jedem „schön“ sind so viel mehr Nuancen versteckt, als wir durch diese Wortwahl ausdrücken! Erlauben Sie sich und anderen, mehr zu sehen bzw. zu hören!

Schmücken Sie Ihr Erleben voll aus


Wann immer Sie sich heute (oder in der kommenden Woche) dabei ertappen, dass Sie ein Erlebnis als »schön« bezeichnen, gehen Sie ins Detail! Finden Sie mindestens drei Eigenschaften, was genau Ihr Herz erfreut hat.

Schöner Text = lebendig + amüsant + schnell formuliert
Schöner Tag = sonnig + produktiv + Auftrag ergattert

Und jetzt Sie! __________________ = __________ + __________ + __________ 😉


Das könnte Sie auch interessieren: Schön daneben gegangen!

Folg mir:

Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Folg mir:

Letzte Artikel von Silke Nuthmann (Alle anzeigen)

Über Silke Nuthmann

Ich bin als systemischer Coach und Texterin unterwegs in Sachen Potenzialentwicklung. Mein Business in Kurzfassung: Impulse bieten, wie du stressfrei und gelöst deine Ziele verwirklichst. Dabei schlägt mein Herz für Introvertierte, damit deine Ideen immer genug Gehör bzw. Kunden finden.
Veröffentlicht am | 2 Kommentare

2 Antworten auf Schön wars!

  1. Karin Hoffmann

    Liebe Silke,

    da hast du mich voll ertappt – so oft, wie ich „schön“ sage! Es ist wirklich ein naheliegendes Allerweltswort, das für mich auch eine Menge ausdrückt. Danke für die Anregung mal genauer dahinter zu schauen, was ich damit wirklich meine. Auch eine Bereicherung fürs Schreiben 🙂

    Danke für deine Wegimpulse!

    Herzlich,
    Karin (Mit-Bloggerin bei Gitte)

    • Silke Nuthmann

      Liebe Karin, meine Danke an Dich ist wohl untergegangen. Was mein WordPress damit angestellt hat, keine Ahnung!
      Dabei hatte ich Dir so „schön“ aufgedröselt, dass Du mir meine Scheu vor Kommentaren genommen hast. Das hab ich wirklich als sehr sehr beruhigend erlebt. Nun bin ich mittlerweile schon ganz neugierig auf die nächsten…
      Herzlich, Silke (und Gitte sei Dank für uns einander bekannt machen ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.