Kategorienarchiv: Wandel wagen

Wenn deine Energie einen Tiefpunkt erreicht, pusht du dich womöglich in die falsche Richtung. Slow down! Wende dich nach innen. Vielleicht ist der Stillstand schwer auszuhalten für dich. Doch auch im Tiefpunkt liegt ein Geschenk. Denn er kommt nicht von ungefähr.

Weiterlesen

Im inneren Kind leben unsere Emotionen: Deine Begeisterung, Neugier, Weltenentdeckerstolz, dein Übermut, Abenteuersinn und auch die verzagte „einen Schritt vor und zwei zurück“-Fraktion, wenn du zu sehr auf Nummer sicher gehst. 

Weiterlesen

Die folgenden Tipps sind nichts für Strategen, Visionäre oder „Höher-Schneller-Weiter“-Fans. Diese Tipps sind für die Suchenden unter euch, die Forscher, Entdecker und Beseelten. Auch die, die gerade erst ahnen, dass sich Dinge ändern sollen, aber den verlockenden Horizont noch kaum erahnen.

Weiterlesen

Wenn du Veränderung suchst, wirst du zum Grenzgänger. Deine alte Welt wankt, die neue trägt noch nicht! Unsicherheit, offene Fragen, irritierte Blicke und ungewohnte Reaktionen säumen deinen Weg. Manche wollen dich zurück in die alte Spur lotsen. Leise zieht (oder zerrt) deine Sehnsucht in die Gegenrichtung.

Weiterlesen

Du hast dieses eine Problem, das du unbedingt lösen willst. Du brütest und planst. Du suchst und wachst. Du haderst und zweifelst. Doch du kommst nicht wirklich vorwärts. 

Weiterlesen

Bist du sattelfest in allem, was du bietest? Stemmst du deinen Job mit großer Lockerheit? Für Anfänger ein Traum. Für Profis ein Alptraum! Denn das, was nun passiert, ist zwar ein schleichender Prozess, aber dennoch fatal. Denn nach und nach fällt deine Zufriedenheit…

Weiterlesen

Womit fängt es an? Mit einem Sehnen, einem Drängen, einer verlockenden Vision? Oder eher mit einer abgrundtiefen Enttäuschung, gar einer handfesten Krise? Wege, die wir mit Wagemut gehen, können aus beiden Anlässen motiviert sein.

Weiterlesen

Ja, Probleme haben wir alle – hin und wieder. Und haben will sie eigentlich keiner. Das tatsächliche Problem mit deinen Problemen ist allerdings, dass du sie schlimmer machst als nötig. Mist aber auch…

Noch nerviger: Von dieser Erkenntnis bin ich leider nicht befreit. Selbst kluge Berater stecken von Zeit zu Zeit fest. Deshalb kommen hier meinen besten Tipps, um möglichst rasch wieder in gutes Fahrwasser zu finden.

Weiterlesen

8/8